Also hat Gott die Welt geliebet (Wolfgang Carl Briegel)

From ChoralWiki
Jump to navigation Jump to search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
MusicXML.png MusicXML
Finale_2014_icon.png Finale 2014
File details.gif File details
Question.gif Help
Editor: Wim Looyestijn (submitted 2021-02-16).   Score information: A4, 14 pages, 287 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: Instrumental parts are included in the PDF.

General Information

Title: Also hat Gott die Welt geliebet
Composer: Wolfgang Carl Briegel
Lyricist:

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SacredMotet

Language: German
Instruments: String ensemble : 2 violins, bc.

First published: 1661 

Ander Theil Evangelisher Gespräch auff die Sonn- und HauptFestage von Quingagesima bis Pfingsten

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Also hat Gott die Welt geliebet,
daß er seinen eingebornen Sohn gab
auf daß alle, die an ihn glauben
nicht verloren werden
sondern das ewige Leben haben.

Denn Gott hat seinen Sohn nicht gesand in die Welt,
daß er die Welt richte,
sondern daß die Welt durch ihn selig werde.

So Er uns denn sein Sohn hat gschkenckt
da wir sein Feind noch waren
der für uns ist ans creuts gehenckt,
getödt, gen Himmel gefahren,
da durch wir seyn von Tod und Pein
erlöst so wir vertrauen
in diesem Hort des Vaters Wort,
wem wolt für Sterben grauen.