Gott sey mir gnädig (Tobias Zeutschner)

From ChoralWiki
Jump to navigation Jump to search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
MusicXML.png MusicXML
Finale_2014_icon.png Finale 2014
File details.gif File details
Question.gif Help
Editor: Wim Looyestijn (submitted 2021-07-15).   Score information: A4, 19 pages, 287 kB   Copyright: CPDL
Edition notes:

General Information

Title: Gott sey mir gnädig
Composer: Tobias Zeutschner
Lyricist:
Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SacredMotet

Language: German
Instruments: String ensemble 2 violins, bc

First published: 1661 Musicalische Kirchen- und Haus-Freude, Leipzig,
Description: 

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Gott, sei mir gnädig nach deiner Güte,
und tilge alle meine Sünde
nach deiner großen Barmherzigkeit,
wasche mich wohl von meiner Missetat,
und reinige mich von meiner Sünde,
denn ich erkenne meine Missetat
und meine Sünde ist immer für mir.
An dir allein hab ich gesündiget,
und übel für dir getan,
auf daß du recht behaltest in deinen Worten,
und rein bleibest, wenn du gerichtet wirst.
Siehe, ich bin aus sündlichen Samen gezeuget,
und meine Mutter hat mich in Sünden empfangen.
Siehe, du hast Lust zur Wahrheit die im verborgnen liegt,
und lest mich wissen die heimliche Weisheit.
Entsündige mich mit Ysopen daß ich rein werde,
wasche mich daß ich schneeweiß werde.
Laß mich hören, laß mich hören Freud und Wonne,
daß die Gebeine, die Gebeine frölich werden,
die du, die du zerschlagen hast.
Verbirge dein Antlitz vor meinen Sünden,
und tilge alle meine Missetat.
Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz
und gib mir einen neuen gewissen Geist,
verwirf mich nicht von deinen Angesicht,
und nimm deinen heiligen Geist nicht von mir.
Tröste mich mit deiner Hülfe,
und der freudige Geist enthalte mich.